Skip to main content

4 Gründe für ein Sek I-Studium an der PH FHNW

Das Studium im Studiengang Sek I zeichnet sich durch folgende Vorteile aus:

berufspraxis.pngInnovative Berufspraktische Ausbildung: Partnerschulmodell
Sie sind während des zweiten Studienjahres das ganze Jahr über immer wieder an einer unserer Partnerschulen und werden so Teil einer Schule. Sie können so in den Schulalltag eintauchen und sich bestmöglich auf den späteren Berufseinstieg vorbereiten. Genauere Informationen zu allen Praktika und zum Partnerschuljahr finden Sie im Praxis-Portal.

wissenschaft.pngFundierte fachliche und wissenschaftliche Ausbildung
Drei erziehungswissenschaftliche, zehn fachdidaktische und zwei berufspraktische Professuren garantieren eine an den aktuellen fachlichen und wissenschaftlichen Erkenntnissen orientierte Ausbildung, welche eine enge Verbindung von Forschung und schulischer Praxis gewährleistet und Sie umfassend auf Ihre Tätigkeit als Lehrperson vorbereitet.

wahl.pngFlexibilität

Freie Fächerwahl
Auf der Sekundarstufe I an der PH FHNW kombinieren Sie Ihre Fächer frei. Das heisst Sie wählen 2-4 Fächer selbstverantwortet nach Ihren Interessen aus und müssen keine Fächer studieren, die Ihnen vielleicht nicht entsprechen.

Flexible Studienplanung und örtliche Flexibilität
Sie tragen die Verantwortung für Ihr Studium selbst und legen innerhalb gewisser Rahmenbedingungen selbst fest, wie intensiv Sie studieren wollen. Die meisten Lehrveranstaltungen werden an zwei Standorten und zu unterschiedlichen Zeiten angeboten, was Ihnen zusätzliche Flexibilität gibt.

Vertiefungsmöglichkeiten
Sie setzen im Masterstudium anhand von Vertiefungsmöglichkeiten einen individuellen Schwerpunkt

campus-1.pngModerner Campus
An beiden Standorten (Brugg-Windisch und Muttenz) treffen Sie auf eine moderne Infrastruktur, die keine Wünsche offenlässt. Geniessen Sie echtes Campus-Leben mit kulturellen Angeboten, Hochschulsport, Anlässen der Studierendenorganisation und einem reichhaltigen Verpflegungsangebot (Mensa und Einkaufsläden).

Diese Seite teilen: