Skip to main content

iPads

iPads für Lehre und Forschung

An unserer Hochschule werden iPads in der Lehre und Forschung eingesetzt. Es steht ein Pool von 36 iPads zur Verfügung, welcher von Studierenden und Dozierenden ausgeliehen werden darf.

iPads sind aufgrund ihrer Grösse, ihres tiefen Preises sowie der einfachen Handhabung prädestiniert für Umfragen und Prüfungen, aber auch die Forschung kann von unseren Tablets profitieren. Unser Angebot hat zum Ziel, medienpsychologische Forschung zu ermöglichen, digitale Umfragen in der Lehre und Forschung zu erleichtern sowie den Schrecken vor elektronischen Prüfungen (E-Assessments) zu nehmen.

Nach einer anfänglichen Zurückhaltung stösst unser Angebot auf reges Interesse. Insbesondere die iPad basierten E-Assessments, die wir zusammen mit der Firma K2Prime GmbH anbieten, werden immer beliebter. Aber auch viele Studierendenprojekte profitieren zunehmend von unseren iPads.

Unser Angebot umfasst nebst den 36 iPads inklusive passenden Tastaturen, Stiften und Ladegeräten auch einen Ladewagen (Kapazität 30 iPads), der bei Bedarf ausgeliehen werden kann. Zur Verfügung stehen die iPads assoziierten Gruppen der Hochschule für Angewandte Psychologie, wie Mitarbeitende und Studierende der Aus- und Weiterbildung.

iPads

Kontakt

Verantwortlich für die iPads ist Adrian Campos. Kontaktieren Sie ihn per E-Mail: ZWxlYXJuaW5nLmFwc0BmaG53LmNo

Diese Seite teilen: