Skip to main content

Integrales Management

Modulgruppe Wirtschaft
ECTS 5
Im Lehrplan VZ: 1. Semester, TZ: 1. Semester
Unterrichtssprache Deutsch
Lerninhalte

Die Studierenden verstehen die Rolle von Unternehmungen und Organisationen als offene soziale Systeme, die für ihr Umfeld und ihre Stakeholder Werte schaffen. Sie verstehen Unternehmungen und Organisationen – private, gemischtwirtschaftliche oder öffentliche – als wesentliche Elemente jeder Volkswirtschaft.

Sie kennen die Elemente und die Systematik des Management-Modells "Integrales Management“ sowie weiterer ausgewählter Modelle und können dieses auf konkrete Praxisfälle anwenden, indem sie es als Ordnungsrahmen mit konkreten Inhalten füllen und dabei die wichtigen Strukturen und Zusammenhänge angemessen berücksichtigen. Sie sind grundsätzlich fähig, praktische Probleme mit Hilfe der bereitgestellten Instrumente zu analysieren, Lösungsalternativen zu entwerfen und eine konkrete Umsetzung zu konzipieren. Fallstudien stellen die feste Verbindung zur Praxis sicher.

 

Diese Seite teilen: