Skip to main content

MuseScore

Leitung: Ulrike Mayer-Spohn, Kursleiterin für Neue Medien, Hochschule für Musik FHNW / 23. & 30.8.2022

Eckdaten

ECTS-Punkte
1 CP
Dauer
Total 8 Lektionen | jeweils 5-8 Teilnehmende
Anmeldeschluss
01.07.2022
Unterrichtstage
Dienstag, 23./30. August 2022, jeweils 8.30 -12.00 Uhr
Ort
Moser Haus der Musik-Akademie Basel, Zimmer 2-302 (Medienschulungsraum)
Preis
CHF 400.-

 

Das Anmeldefenster ist geschlossen.

Das Herstellen eigener musikalischen Materialien mithilfe eines Notationsprogramms wird für Musiker:innen zunehmend zur Selbstverständlichkeit. Dieser Kurs bietet eine Einführung in das Notensatzprogramm MuseScore. Schritt für Schritt arbeiten wir uns in die Software ein und lernen die wichtigsten Werkzeuge und Funktionen kennen.
Es werden die vielfältigen Funktionen der aktuellen Version vorgestellt und die grundlegenden Arbeitsschritte trainiert. Die Teilnehmenden lernen die verschiedenen Wege kennen, um
Noten einzugeben sowie den Umgang mit den wichtigsten weiteren Funktionen wie Artikulationen, Dynamikangaben, Wiederholungszeichen, Songtexten, Layout und anderen.
MuseScore ist ein frei verfügbares Open-Source-Notensatzprogramm für Windows, Mac und Linux. Es ist für alle Computerplattformen kostenfrei erhältlich und kann somit uneingeschränkt empfohlen werden. Es enthält alle wichtigen Bearbeitungsfunktionen, um sehr ansprechende Partituren zu erstellen.

Weitere Informationen

Hochschule für Musik FHNW

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Musik Leonhardstrasse 6 4009 Basel
Diese Seite teilen: