Skip to main content

Musik

Von der Musikpädagogik bis zur Exzellenzförderung: Ein umfassendes Angebot für Musikerinnen und Musiker, die neue Herausforderungen suchen.

Die Hochschule für Musik ist ein Kompetenzzentrum für künstlerische und musikpädagogische Aus- und Weiterbildungen. Sie bietet ein umfassendes Angebot für diplomierte Musiker/-innen sowie Instrumental- und Gesangslehrpersonen an.
Die Kurse, Zertifikatslehrgänge und Symposien richten sich an den Erfordernissen der aktuellen Berufspraxis aus. Sie bewegen sich auf hohem anwendungsorientiertem Niveau. Erkenntnisse und Erfahrungen der professionellen Praxis stehen in wechselseitigem Bezug zu Reflexion, Theoriebildung und aktuellen Forschungsprojekten. Bestehende Synergien auf dem Campus der Musik-Akademie Basel werden genutzt: zwischen den Musikschulinstituten, der Hochschule für Musik und der Schola Cantorum Basiliensis. Dabei ergeben sich stets auch neue Vernetzungen zwischen Künstlern/innen und Musikpädagogen/-innen.
Die Weiterbildungsangebote der Hochschule für Musik sind berufsbegleitend. Sie richten sich im Allgemeinen an Instrumental- und Vokallehrpersonen mit Berufspraxis.

Eine Übersicht über alle Kurse, CAS und DAS finden Sie in unserer Informationsbroschüre.

Weiterbildungsordnung der Hochschule für Musik FHNW

Teilnahmebedingungen

Weiterbildung Musik

Das Weiterbildungsangebot umfasst folgende Themen:

Musikalische Performance

zu Musikalische Performance

Musikpädagogik

zu Musikpädagogik

Musik und Neue Medien

zu Musik und Neue Medien

Jazz

zu Jazz

Aufbau der Weiterbildungsangebote

Tageskurse 1 CP
Mehrteilige Kurse 2-3 CP
Certificate of Advanced Studies (CAS) 12 CP
Diploma of Advanced Studies (DAS)

30 CP
Prüfungsmodul 6 CP
CAS Aufbau 12 CP
CAS Basis 12 CP

  • Die Weiterbildungskurse umfassen in der Regel zwischen 8 und 20 Lektionen Unterricht und werden an einem oder mehreren Terminen mit unterschiedlichen Zeitabständen angeboten.
  • Die CAS Zertifikatslehrgänge dauern in der Regel zwei Semester.
  • DAS Zertifikatslehrgänge dauern in der Regel vier Semester und setzen sich jeweils aus einem CAS Basis und CAS Aufbau sowie einem Prüfungsmodul zusammen. Der CAS Basis kann auch allein ohne weiterführende CAS Studien belegt werden.

 

Leiter Weiterbildungen

Prof.
Prof. Beat Hofstetter Leiter BA und MA Schulmusik I und II | MA Spezialisierte Performance Chorleitung & Blasorchesterdirektion | Leiter Weiterbildungen
Telefon : +41 61 264 57 36 (Direkt)

Hochschule für Musik, Klassik

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Musik Leonhardstrasse 6 4009 Basel
Telefon
+41 61 264 57 57
E-Mail
hsm@fhnw.ch
Diese Seite teilen: