Skip to main content

Erfolgserlebnisse im Geräteturnen

Anhand des Lehrmittels «Geräteturnfächer» wird aufgezeigt, wie für die Sekundarstufen I und II Erfolgserlebnisse im Geräteturnen vermittelt werden können. Sie erleben praxisnah, wie Sie verschiedenen Niveaus gerecht werden können und die Freude am Geräteturnen zu fördern vermögen.

Im Geräteturnen können im Sportunterricht vielfältige und besondere Erfahrungen vermittelt werden. Mit der richtigen Auswahl der Elemente und Organisationsformen ist es für jedes Niveau möglich, Freude und Erfolgserlebnisse zu ermöglichen. Mit den Kernelementen und -posen als Basis werden anhand von Kernbewegungen neue Elemente gelernt und als Gestaltungsform auf individuelle Weise an verschiedenen Geräten angewendet. Im Kurs wird auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Teilnehmenden eingegangen und die je eigene Bewegungskompetenz gefördert. Möchten Sie wieder einmal einen Salto von den Schaukelringen turnen oder wissen, wie man diesen aufbaut oder dabei Hilfe steht? Im Kurs haben Sie Gelegenheit dazu. Sowohl in der Schule als auch in dieser Weiterbildung soll immer wieder das Gefühl da sein: «Wow, ich habe es geschafft!»

Zielpublikum

Sekundarstufe I, Sekundarstufe II

Preis

CHF 480.00 (CHF 432.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Manuela Jehle, Sportlehrerin
Roland Brändli, Sportlehrer

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: