Skip to main content

AdL konkret: Von- und miteinander lernen

Schülerinnen und Schüler lernen, wenn sie sich mit anderen Kindern mit einem Lerngegenstand auseinandersetzen. Im Kurs wird aufgezeigt, welche Formen es im Lernen von- und miteinander gibt und wie der Lerninhalt vertieft und dokumentiert werden kann.

Wenn Schülerinnen und Schüler in einer altersdurchmischten Klasse von- und miteinander lernen, festigt sich der Kompetenzzuwachs des einzelnen Kindes dank gemeinsamer Auseinandersetzung und Anregung. Im Kurs wird aufgezeigt, welche Formen es im Lernen von- und miteinander gibt und wie der Lerninhalt vertieft und dokumentiert werden kann. Mit Praxisbeispielen werden geeignetere Formen als zum Beispiel Arbeitsblätter und Heftübertragungen aufgezeigt.

Zielpublikum

Primarschule

Preis

CHF 480.00 (CHF 432.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Franziska Rutishauser, Dozentin für Pädagogik PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: