Skip to main content

Gesprächsführung in der Logopädie

In diesem Kurs werden grundlegende Aspekte der logopädischen Gesprächsführung thematisiert. Verschiedene Gesprächssituationen erfordern unterschiedliche Gesprächstechniken, die im Rahmen des Kurses erprobt und trainiert werden.

Unterschiedliche Situationen erfordern von Logopädinnen und Logopäden verschiedene Arten des Gesprächs, sei es mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen, Pädagoginnen und Pädagogen oder Ärztinnen und Ärzten. Sich verständlich auzudrücken ist dabei ein grundlegendes Anliegen. Aber inwieweit kann ich mir sicher sein, dass meine Botschaft tatsächlich «angekommen» ist? In diesem Kurs sollen verschiedene Gesprächsformen thematisiert und trainiert werden. Dabei steht der Anspruch im Mittelpunkt, mein eigenes Gesprächsverhalten in Bezug auf den Partner einschätzen zu lernen um möglichst effizient und konfliktfrei Gespräche zu führen.

Zielpublikum

Logopädie

Preis

CHF 540.00 (CHF 486.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B), BS: 100% Teilnehmende (D), BL: Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C)

Kursleitung

Wieland Kranich, Klinischer Sprechwissenschaftler

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: