Skip to main content

Gegossene Tonkugeln gestalten und glasieren

An den ersten beiden Kurstagen steht Ihnen je eine lederharte, bzw. gegossene Tonkugel zur Verfügung. Ihre Aufgabe besteht darin, mit unterschidlichen Techniken die Kugeln zu gestalten.

Nebenbei erfahren Sie, wie die Giessmasse aufbereitet wird, welche Standzeiten nötig sind und wie bzw. wo Sie Giessformen bekommen. Am dritten Halbtag werden die beiden Objekte glasiert. Roh- und Glasurbrand übernimmt der Kursleiter.

Zielpublikum

alle Stufen

Preis

CHF 480.00 (CHF 432.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO) Kostenanteil: CHF 30.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Benno Zimmermann, Fachlehrer Werken Sek II/Keramiker

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: