Skip to main content

MFT 9- bis 99-Jährige

Im Seminar erarbeiten sich die Teilnehmenden ein strukturiertes Therapiekonzept zur myofunktionellen Therapie für 9–99-Jährige mit Therapie der Artikulation von /s/ und /sch/ und zielführenden Ganzkörperübungen.

Das Seminar beschäftigt sich mit der Diagnostik, der Verlaufsdiagnostik anhand des Schluckscreenings nach A. Kittel/N. Förster zur Therapieevaluation und der Gesamtdokumentation der Myofunktionellen Therapie. Anhand der sieben Übungsblocks erarbeiten die Teilnehmenden das Therapievorgehen bei Schulkindern ab 9 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen durch praktische Übungen ZAP/LAP, Körper-, Zungen-, Lippen-, Ansaug- und Schluckübungen.

Zielpublikum

Logopädie

Bemerkung

Das Seminar basiert auf dem Lehrmittel (Üblungsblock) „Myofunktionelle Therapie".

Preis

CHF 660.00 (CHF 594.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B), BS: 100% Teilnehmende (D), BL: Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C)

Kursleitung

Anita Kittel, Logopädin

Anmeldung

Warteliste

Standort

Pädagogische Hochschule

Institut Weiterbildung und Beratung Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: