Skip to main content

CAS KOS Modul 1 - Kompetenzorientierung

Sie setzen sich in diesem Modul mit relevanten Kompetenzkonzepten, Instumenten und Begrifflichkeiten für das Schulfeld sowie mit deren Verwendung in Bezug auf Ziele und Wirkungen auseinander. In einem weiteren Schritt erarbeiten Sie Ihr persönliches Kompetenzprofil und analysieren Nutzen, Einsatz und Wirkung des Kompetenzmanagementprozesses. Auf dieser Basis erarbeiten Sie Adaptionsmöglichkeiten für das Berufsfeld Schule.

Sie setzen sich in diesem Modul mit relevanten Kompetenzkonzepten, Instumenten und Begrifflichkeiten für das Schulfeld sowie mit deren Verwendung in Bezug auf Ziele und Wirkungen auseinander. In einem weiteren Schritt erarbeiten Sie Ihr persönliches Kompetenzprofil und analysieren Nutzen, Einsatz und Wirkung des Kompetenzmanagementprozesses. Auf dieser Basis erarbeiten Sie Adaptionsmöglichkeiten für das Berufsfeld Schule.

Zielpublikum

Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Dozierende an Hochschulen, Kindergarten, Primarschule, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II, Schulleitung, Weiterbildner/innen

Bemerkung

Das Modul wird im CAS «Kompetenzorientierung an Schulen» angerechnet.
Für Lehrpersonen mit Anstellung im Kanton Aargau: 1700.–
Für Lehrpersonen mit Anstellung im Kanton Solothurn: CHF 1700.–

Preis

CHF 2 900.00

Finanzierung

AG: Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C), SO: Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C)

Kursleitung

Monika Tschopp, Dozentin für Erwachsenendidaktik und Organisationsentwicklung, PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: