Skip to main content

Laufbahncoaching – Persönliches Kompetenzmanagement für Mitarbeitende an Hochschulen August 2018

Ein Weiterbildungsangebot für Mitarbeitende der FHNW im Kontext institutioneller Personalentwicklung und persönlicher Laufbahnplanung.

Das persönliche Kompetenzmanagement ist ein Konzept für die bewusste und aktive Gestaltung des Laufbahnprozesses. In einem strukturierten Vorgehen werden die Teilnehmenden zu einem gezielten Umgang mit den eigenen Kompetenzen angeleitet. Kompetenzen werden anhand von konkreten Tätigkeiten und Leistungen aus den unterschiedlichen Lebensbereichen beschrieben, bewertet und mittels formellen und informellen Nachweisen belegt. Ziel ist eine aktuelle Standortbestimmung in Form eines Kompetenzportfolios. Dieses erlaubt eine persönliche Einschätzung und die Klärung von Zielen und Massnahmen.
Weitere Informationen unter: www.portfolio-kompetenzmanagement.ch
Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an alle Mitarbeitenden der FHNW:

  • Wissenschaftliche Mitarbeitende in der ersten Phase der beruflichen Laufbahn, die sich orientieren und einen ersten Fokus setzen wollen.
  • Dozierende in verschiedenen Phasen ihrer beruflichen Laufbahn, die sich mit Fragen wie «Wie weiter?» oder «Was noch?» beschäftigen.
  • Administrativ-technisches Personal, das sich neu orientieren oder seine Arbeitsmarktfähigkeit zielgerichtet erhalten will.

Zulassungsbedingungen
Der Portfoliokurs wird von der FHNW über die jeweilige Kostenstelle finanziell unterstützt. Für die Anmeldung zum Kurs ist darum das Einverständnis der vorgesetzten Person einzuholen.
Zugang zum web-basierten Leitprogramm und zum KompetenzManager ist erhältlich bei:
iwb.solothurn.ph@fhnw.ch
KostenDie Gesamtkosten je Durchführung betragen CHF 1830.–
Die Kostenbeteiligung je Teilnehmer/in beträgt CHF 330.– (CHF 250.– plus CHF 80.– für Zugang zum web-basierten Leitprogramm und zum KompetenzManager)
Bei einer Durchführung mit einer Einzelperson beteiligt sich die zentrale Stelle der FHNW mit CHF 800.–, bei zwei Personen mit je CHF 400.–, bei drei Personen mit je CHF 300.–
Die Anstellungsinstanz entscheidet über eine Übernahme der restlichen Kosten von CHF 700.– bzw. der reduzierten Kosten bei mehreren Teilnehmenden.

Bemerkung

Die Weiterbildung wird als Coaching für kleine Gruppen angeboten.
Zwischen den Kurstagen braucht es Zeit für Transferaufgaben, individuelle Vertiefungsarbeit und für das Selbststudium im Umfang von 30 - 40h.

Preis

CHF 1 830.00

Kursleitung

Monika Tschopp, Dozentin für Erwachsenendidaktik und Organisationsentwicklung, PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: