Skip to main content

DaZ-Unterricht im Kindergarten

Der Kurs fokussiert auf den DaZ-Unterricht im Kindergarten. Sie lernen hilfreiche Ansätze für den Unterricht, seine Planung, Gestaltung und Weiterentwicklung kennen und reflektieren Ihre Rolle und die Zusammenarbeit mit den anderen Kindergarten-Lehrpersonen.

Was bedeutet es, DaZ zu unterrichten? Welche Möglichkeiten und Grenzen bestehen bei dieser sinnstiftenden, kreativen Arbeit? Finden Sie für sich Antworten in Bezug auf die eigene Rolle, auf Zusammenarbeitsformen, die Planung und Gestaltung des Unterrichts, in Bezug auf das Wissen über den (Zweit-)Spracherwerb, auf die Voraussetzungen und die Bedürfnisse der Kinder. Durch das Erfassen und die Aktivierung des Lernstandes können Inhalte ausgewählt und in authentische, spielerische und alltagstypische Kontexte eingebettet werden. Es gilt, Ressourcen der Kinder zu nutzen, so dass ihr Lernprozess unterstützt werden kann. Im ersten Teil steht die Einführung ins Aufgabenfeld im Zentrum. Im zweiten und dritten Teil konzentrieren wir uns auf den Praxisaustausch und auf das Bearbeiten weiterer Inputs zu wichtigen Themen.

Zielpublikum

Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Kindergarten

Preis

CHF 680.00 (CHF 612.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B), BL: 100% Kanton (A)

Kursleitung

Tanja Spuler, Lehrerin Primarstufe

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule

Institut Weiterbildung und Beratung Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: