Skip to main content

Rückschlagspiele inklusiv

Schlagfertig mit dem Tennis-, Badminton-, Squash- und Tischtennisracket! Wir erproben attraktive Übungs-, Spiel- und Wettkampfformen. Praxisbeispiele und methodische Tipps für den inklusiven Sportunterricht werden vorgestellt und ausprobiert.

Die gemeinsame Spielidee der vier Rückschlagspiele soll im Zentrum des Kurses stehen. Mit vielfältigen Übungsformen wird gezeigt, wie das Schlag- und Laufrepertoire aufgebaut wird und technische Fertigkeiten und taktisches Verhalten in Spiel- und Wettkampfformen umgesetzt werden können. Dabei wird jeweils auf die spezielle Herausforderung in stark heterogenen Klassen mit Kindern/Jugendlichen mit einer Behinderung fokussiert. Ausserdem werden Testformen zur Überprüfung der Lernziele vorgestellt. Alle Formen sind in Turnhallen mit einer Normausstattung umsetzbar.

Zielpublikum

Schulische Heilpädagogik, Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 252.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Stefan Häusermann, Sportlehrer/Berater im Inklusionssport
Claudia Zingg Stamm, Sportlehrerin/Dozentin für Deutschdidaktik und ihre Disziplinen PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: