Skip to main content

Vereint startklar – Unterrichten im Zyklus 1

Die spezifischen Elemente einer Kindergarten-Didaktik und die Traditionen des Kindergartens werden im Hinblick auf die Unterrichtsentwicklung für den gesamten Zyklus 1 diskutiert und reflektiert sowie Möglichkeiten der Weiterentwicklung gezeigt.

Die Kindergartenkultur zeichnet sich durch einen spezifischen, umfassenden, jedoch wenig schriftlich dokumentierten didaktisch/methodischen Erfahrungsschatz aus. In dieser Weiterbildung werden bewährte Elemente des Kindergartens sicht- und damit diskutierbar gemacht, um weiterentwickelt zu werden. Ziel ist eine praxisnahe Auseinandersetzung mit bedeutsamen kindergartenspezifischen Unterrichtssettings und -methoden, die sich auf den Unterricht des gesamten Zyklus 1 übertragen lassen. Die Teilnehmenden sollen angeregt werden, ihren Unterricht zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Im Austausch zwischen Kindergarten- und Primarlehrpersonen sollen Anregungen entstehen, um den eigenen Unterricht unter die Lupe zu nehmen und kreative Anpassungen im Hinblick auf eine kohärente Gestaltung des Zyklus 1 vorzunehmen. Die Mitwirkung beinhaltet die Teilnahme an den aufgeführten Kurshalbtagen inkl. Vor- und Nachbereitung sowie praktische Umsetzungen zwischen den Präsenzveranstaltungen.

Zielpublikum

Zyklus 1

Bemerkung

Sie interessieren sich für ein Angebot, welches einen Bezug zur Jahresreihe „Im Fokus 2020: Lernen über Fachgrenzen hinweg“ aufweist. Sie sind ebenfalls herzlich eingeladen zur Auftaktveranstaltung: Montag, 2. März, 2020, 18.00 im Campus Brugg-Windisch. Weitere Informationen und Anmeldung siehe hier: www.fhnw.ch/wbph-im-fokus

Preis

CHF 432.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Kathrin Schmid-Bürgi, Janine Andreotti, Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Professur für Bildungstheorien und interdisziplinären Unterricht PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Olten

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: