Skip to main content

Purzelbaum Aargau/Solothurn: Erfahrungsräume für Purzelbäume

Ein bewegter Kindergarten, der gleichzeitig die Selbstwirksamkeit stärkt – das ist eine tolle Basis für die Gesundheit. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen und gewinnen Mut, um ihren Kindergartenalltag weiterzuentwickeln.

Kinder wollen die Welt entdecken und sich als eigenständige, wirkungsvolle Person erfahren. Dieser Entwicklungsmotor ist auch wichtig für die Gesundheit: Vielfältiges Tun bringt die Kinder in Bewegung und fördert ihre körperliche Entwicklung. Erfahrungen von Autonomie und Selbstwirksamkeit stärken ihre Persönlichkeit und unterstützen eine gesunde psychische Entwicklung. Die Teilnehmenden erhalten Anregungen und Ideen, um ihre Praxis in diese Richtung weiterzuentwickeln. Welches Material und welche Raumeinrichtung ermöglichen vielfältige Bewegung? Welche Organisation (Regeln, Zeiteinteilung etc.) ermöglichen kreatives Spiel und selbstwertstärkende Erfahrungen? Die Teilnehmenden setzen die Anregungen in ihrem Arbeitsalltag um und profitieren dabei auch von individueller Beratung und vom Erfahrungsaustausch mit Kolleginnen und Kollegen. Weitere Informationen: www.fhnw.ch/wbph-gesundheit-projekte

Zielpublikum

Zyklus 1

Preis

CHF 1 188.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Claudia Suter, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Beratungsstelle Gesundheitsbildung und Prävention PH FHNW
Dominique Högger, Leiter Beratungsstelle Gesundheitsbildung und Prävention PH FHNW
Kathleen Panitz, Dozentin für Unterrichts- und Schulkulturen

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: