Skip to main content

Kompetenzorientiert unterrichten in «Ethik-Religionen-Gemeinschaft»

Mit dem neuen Lehrplan 21 wird neu auf der Sekundarstufe I das Fach «Ethik, Religionen, Gemeinschaft» (ERG) eingeführt. Dieser Kurs legt fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen für einen kompetenzorientierten Unterricht in Ethik und Religionskunde.

Das durch den Lehrplan 21 neu entstandene Fach ERG möchte die Jugendlichen darin fördern und unterstützen, in einer vielfältigen Gemeinschaft respektvoll zusammenleben und Entscheidungen begründet treffen zu können. Dieser Kurs legt an ausgewählten Beispielen fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen. Sie lernen, Ethikunterricht von moralischer Erziehung sowie religionskundlichen von religiösem Unterricht zu unterscheiden. Durch kurze fachwissenschaftliche Inputs und die eigene Arbeit mit exemplarischen kompetenzorientierten Aufgaben erweitern Sie Ihre fachlichen Kenntnisse zu Ethik und Religionen. Darüber hinaus üben Sie, Lehrmaterialien einzuschätzen und kompetenzorientierte Aufgaben stufengerecht in die Praxis umzusetzen.

Zielpublikum

ERG, Zyklus 3

Preis

CHF 666.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Petra Bleisch, Dozentin PH Freiburg

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: