Skip to main content

Digitales Zeichnen und Illustrieren

Ob Visual Note Taking oder detailreiches Composing – der Kurs regt an, mittels digitaler Werkzeuge bildsprachlich zu kommunizieren.

Die Unmittelbarkeit des Gestaltens mit Bleistift auf Papier funktioniert seit wenigen Jahren auch digital. Mit dem iPad-Pro oder einem Grafiktablet stehen starke Werkzeuge zur Umsetzung kreativer Ideen bereit. Der Kurs, der kein zeichnerisches Talent voraussetzt, zeigt auf, wie Sketchnotes erstellt, Präsentationen mittels eigener Symbole unterstützt oder auch umfangreiche Bildwelten erarbeitet werden können. Er verstärkt die Freude am Zeichnen und unterstützt den Prozess vom Einfangen einer Idee bis zu deren Umsetzung mittels digitaler Werkzeuge und Programme wie Illustrator, Photoshop, InDesign und anderer Design-Apps. Wer den Kurs absolviert hat, wird das Schriftzeich(n)en vermehrt mit Bildsprache ersetzen und im Kurs erleben, wie lustvoll diese Form des Kommunizierens ist.

Zielpublikum

Zyklus 2

Bemerkung

Sie interessieren sich für ein Angebot, welches einen Bezug zur Jahresreihe „Im Fokus 2020: Lernen über Fachgrenzen hinweg“ aufweist. Sie sind ebenfalls herzlich eingeladen zur Auftaktveranstaltung: Montag, 2. März, 2020, 18.00 im Campus Brugg-Windisch. Weitere Informationen und Anmeldung siehe hier: www.fhnw.ch/wbph-im-fokus

Preis

CHF 432.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Fabio Rudolf, Illustrator/Lehrer Sekundarstufe I

Anmeldung

Warteliste

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: