Skip to main content

RZG – Was wie unterrichten?

Sie diskutieren Fragen der Gestaltung von RZG-Unterricht anhand konkreter Unterrichtsplanungen und anderer Unterlagen, die Sie selber mitbringen.

Sie diskutieren und evaluieren Ihre eigenen Unterrichtsplanungen in zwei Workshops. Im ersten erhalten Sie Unterstützung und Feedback für die Planung und Anregungen für den Einsatz unterschiedlicher Medien. Im zweiten verarbeiten Sie erste Erfahrungen aus der Durchführung und implementieren Verbesserungen und Varianten. In beiden Workshops erhalten Sie Unterstützung im Einsatz von Lehrmitteln und weiteren Materialien und Hinweise auf ausserschulische Lernorte. Wichtig sind auch Möglichkeiten fächerverbindenden Unterrichts.

Zielpublikum

RZG, Zyklus 3

Bemerkung

Sie interessieren sich für ein Angebot, welches einen Bezug zur Jahresreihe „Im Fokus 2020: Lernen über Fachgrenzen hinweg“ aufweist. Sie sind ebenfalls herzlich eingeladen zur Auftaktveranstaltung: Montag, 2. März, 2020, 18.00 im Campus Brugg-Windisch. Weitere Informationen und Anmeldung siehe hier: www.fhnw.ch/wbph-im-fokus

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Dominik Sauerländer, Dozent für Geschichte und Geschichtsdidaktik PH FHNW
Kathrin Viehrig, Dozentin für Geografie und Geschichte PH FHNW

Anmeldung

Interesse? Tel. 056 202 82 04

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: