Skip to main content

Einfacher Siebdruck auf textilen Oberflächen

Sie erarbeiten die Siebdruckmethode nach J. Mundwiler/Gabi Mett, stellen Siebe mit Recyclingmaterial her, gestalten eigene Schablonen für den Druck, experimentieren auf Stoff und stellen gebrauchsfähige Gegenstände her.

Sie stellen eigene einfache Siebe aus Tetrapackungen und Wischgaze her. Sie entwickeln eigene Muster für Schablonen mit Lötkolben und Sichtmappen. Dann experimentieren Sie auf Stoff und bekommen dabei einige Tipps und Kniffe aus der Praxis der Kursleiterin. Aus den entstandenen neuen Flächen werden allerlei funktionale Hüllen, Bags und Aufbewahrungen gearbeitet. Ein reiches Dossier und Zeit für den Ausstausch runden den Kurs ab.

Zielpublikum

Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 432.00 Kostenanteil: CHF 35.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Jrène Coulaxides Schaffner, Fachlehrerin für Textiles Werken und Werken

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: