Skip to main content

Gelassen und präsent – Yoga für Lehrende

Yoga bietet mehr als entspannende Körperübungen. Über Körpergewahrsein und die Auseinandersetzung mit ausgewählten Impulsen gewinnen Sie Klarheit für Ihr (schulisches) Handeln und schaffen so die Grundlage für Präsenz und Gelassenheit im Berufsalltag.

Yogaübungen unterstützen uns dabei, Unnötiges loszulassen und offen zu werden für Impulse und Ansätze, die weiterführen – gerade wenn es um den Umgang mit schwierigen Situationen im Schulalltag geht. Yoga bietet jedoch mehr als entspannende und fordernde Körperübungen. Über die Arbeit mit dem Körper und die Auseinandersetzung mit ausgewählten Fragestellungen erlangen Sie ein Stück Gelassenheit, gewinnen Klarheit für Ihr (schulisches) Handeln und schaffen so die Grundlage für Präsenz und Achtsamkeit im Berufsalltag. Im Kurs üben Sie eine Yogapraxis ein, die Sie in Ihrem Alltag selbständig weiterführen können. Im Austausch mit Kolleginnen und Kollegen beschäftigen Sie sich mit ausgewählten Konzepten der Yogaphilosophie und werden offen für neue Zugänge zu altbekannten Herausforderungen.

Zielpublikum

Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 864.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Karin Frey, Dozentin für Pädagogik PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: