Skip to main content

Miniprojekte im Distanz-Modus (Fernunterricht)

Sie lernen in diesem Online-Angebot, wie Sie mit Schülerinnen und Schüler dazu motivieren können, sich selbstorganisiert mit Forschungsfragen auseinanderzusetzen und Miniprojekte zu entwickeln.

Projekte eignen sich besonders, um sich als Schülerin/Schüler selbstorganisiert mit einer Forschungsfrage auseinanderzusetzen. Die Projektmethode umfasst sieben Schritte und begleitet Schülerinnen und Schüler in ihrem Tun. In diesem Weiterbildungsmodul steht Ihnen mit der Freischaltung des Online-Kursraumes eine Schülerbroschüre zur Verfügung, welche Sie auf Ihre Klasse adaptieren und dann 1:1 zu einem Thema Ihrer Wahl einsetzen können. Auf der Lehrplattform steht Ihnen zudem ein Strauss an Ideen zur Verfügung, wie Sie für die Schülerinnen und Schüler trotz «social distancing» eine anregende Lernumgebung schaffen können.
Im zweiten Teil des Kurses bekommen Sie über verschiedene Kanäle Hinweise zu konkreten Fragestellungen aus der Praxis: Wie führe ich ein förderorientiertes Standortbestimmungsgespräch über das Telefon? Wie kann ich Einblick erhalten in den Lernstand meiner Schülerinnen und Schüler? Wie kann eine Dokumentation gelingen, wenn meine Schülerinnen und Schüler nicht (gut) schreiben können?
Ein interaktiver Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrpersonen, die vor ganz ähnlichen Herausforderungen stehen, wird angeregt. Zusätzlich können Sie auf ein 1:1 Coaching-Gespräch bei der Konzeption, Durchführung oder Auswertung der Projektarbeit mit der Kursleitung zurückgreifen.

Zielpublikum

Zyklus 1

Bemerkung

Sie können mit diesem Kurs jederzeit starten.

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Claudia Zimmerli, Dozentin für Erwachsenenbildung PH FHNW
Gabrielle Bühler Müller, Dozentin für Integrative Pädagogik PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: