Skip to main content

Zusammen über Elterngespräche reden entlastet

Öfters bleibt nach Elterngesprächen ein ungutes Gefühl zurück. Der Kurs lädt zur Reflexion eigener Gesprächsbeispiele ein, um gestärkt und unbelastet nächste Gespräche führen zu können.

Elternkontakte belasten Lehrpersonen oft noch tagelang und ein ungutes Gefühl bleibt zurück. Dieses ungute Gefühl belastet die weiteren Elterngespräche. So kann ein negativer Kreislauf in Gang kommen. Im Kurs schauen wir uns – im Sinne von Intervision – konkrete Beispiele aus Ihrem Berufsalltag an, sodass aus Belastungen Herausforderungen werden und Elternkontakte unbelastet(er) gestaltet werden können.

Zielpublikum

Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Marianne Kleiner, Schulleiterin/Supervisorin

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: