Skip to main content

Praxisgruppe für Assistenzpersonen

Die Praxisgruppe für Assistenzpersonen, die in Regelklassen arbeiten, bietet die Möglichkeit, den Berufsalltag zu reflektieren, das eigene Handlungswissen zu erweitern und sich regional zu vernetzen.

Die Tätigkeiten von Assistenzpersonen sind auf Alltagshandlungen im Unterricht ausgerichtet. Ihre Unterstützung kann auf die Klasse, auf Gruppen oder ein einzelnes Kind ausgerichtet sein. Dafür braucht es spezielles Wissen über Möglichkeiten der Unterstützung und Kooperation für alle am Unterricht Beteiligten. Die Themen in der Praxisgruppe richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Sie können u. a. folgende Bereiche umfassen: Aufgaben und Rollen, Verantwortlichkeiten, Begleitung und Unterstützung, Zusammenarbeit, Unterrichtsmaterialien. Konkrete Praxisbeispiele, fachliche Inputs, Intervisionen, Gruppen- und Einzelarbeiten begleiten den Austausch, fördern die Vernetzung unter den Teilnehmenden und unterstützen den Transfer ins eigene Handlungsfeld.

Zielpublikum

Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 414.00

Finanzierung

AG: 100% Teilnehmende (D), SO: 100% Teilnehmende (D)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Sandra Däppen, Dozentin für Inklusive Didaktik und Heterogenität PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: