Skip to main content

Lernatlas Mathematik Primarstufe

In diesem Kurs werden Ideen zur Lernstandsübersicht, Differenzierung und individuellen Förderung im Mathematikunterricht anhand von kompetenzorientierten Lernlandkarten vorgestellt. Dies ist ein Blended-Learning-Kurs. Details siehe unten.

Der Lernatlas Mathematik für die Primarstufe enthält Orientierungskarten zur Lernstandserfassung und Lernplanung im Mathematiklernen. Der Kurs ist unterteilt in einen einführenden Kurstag, eine Praxisphase und einen Erfahrungsaustausch im zweiten Kursteil.
Inhalte:

  • Lernlandkarten Mathematik zum Lehrplan 21
  • Lernlandschaftsbild zur Illustration der Fachgebiete
  • Übersichten zum Aufbau von Basiskompetenzen
  • Anregungen für Lern- und Arbeitspläne

Dies ist ein Blended-Learning-Kurs.
Präsenz (vor Ort): 04.12.2021, 09:00–17:00 Uhr; 09.03.2022, 13:30–17:00 Uhr
Selbstlernzeit (asynchron): Austausch unter den Kursteilnehmenden in Kleingruppen und Selbstlernzeit von ca. 3 Lektionen zwischen 04.12.2021 und 09.03.2022

Zielpublikum

Berufseinsteigende, Wiedereinsteigende, Zyklus 1, Zyklus 2

Preis

CHF 540.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Martin Rothenbacher, Dozent für Fachdidaktik Mathematik PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: