Skip to main content

Mit dem Kinder- und Jugendbuch «Die Sammlungsschlange» im Kunstmuseum

Mit einem vielseitigen Buch der Sammlung des Kunstmuseums Solothurn auf die Spur kommen und zu einzelnen Kunstwerken einen Museumsbesuch planen.

Am ersten Halbtag zeigt die Kursleiterin anhand eines ausgewählten Bildpaares auf, wie man die Texte und Illustrationen aus dem Kinder- und Jugendbuch «Die Sammlungsschlange» im Kunstunterricht einsetzen kann. Anschliessend arbeiten wir in Zweiergruppen. Die Teilnehmenden wählen weitere Bildpaare aus der Sammlung und suchen nach Ideen, wie sie diese Inhalte für einen eineinhalbstündigen Museumsbesuch auf ihre Schulstufe abstimmen können. Am zweiten Halbtag ergänzen wir die Werkbetrachtungen im Museum mit Anregungen für die Vor- und Nachbereitung im Schulhaus. Am Schluss wird das Erarbeitete vorgestellt und mit Impulsen der anderen Teilnehmenden angereichert.

Zielpublikum

Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Regula Straumann, Kunstvermittlerin/Theaterpädagogin

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: