Skip to main content

Der Garten des Möglichen

Spielen und Gestalten ist ganzheitliches Lernen. Im Kurs werden interaktive Spiele sowie Installationen mit Bildern und Kinderzeichnungen, Märchengärten aus Naturmaterial und Textilien entwickelt.

Wir entwickeln im «Garten des Möglichen» Spielformen für die eigenaktive Arbeit und für das gemeinsame Tun. Sinnesschulung und prozessorientiertes Arbeiten stehen dabei im Zentrum. Wir beziehen die Lebenswelt der Kinder mit ein und zeigen Wege zum sozialen, ganzheitlichen Lernen auf. Mittel dazu sind u.a. interaktive Spiele, Installationen, Kinderzeichnungen und Kunstbilder.

Zielpublikum

Zyklus 1, Zyklus 2

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Margrit Gysin, Lehrbeauftragte für Figurenspiel

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: