Skip to main content

Informatische Bildung in der Mathematik

Sie möchten wissen, welche Vernetzungen sich im Fach Mathematik zur Informatischen Bildung anbieten. An praktischen Beispielen lernen Sie, welche Regelstandards der «Informatischen Bildung» im Unterricht abgedeckt werden können.

Die Kursinhalte orientieren sich an den Regelstandards zur Informatischen Bildung für die Volksschule des Kantons Solothurn und am Lehrplan Mathematik. Die Aufgabenbeispiele können mit den aktuellen Mathematiklehrmitteln eingesetzt werden. Der Kurs ist aufgeteilt in einen einführenden Kursteil, eine Erprobungsphase zu Beginn des Schuljahres und einen zweiten Kursteil mit einem Erfahrungsaustausch und Vertiefungen zur Thematik.
Kursziele:

  • Regelstandards «Informatische Bildung» kennenlernen
  • Vernetzungen im Fach Mathematik zur Informatischen Bildung aufzeigen
  • Beispiele in aktuellen Mathematiklehrmitteln situieren
  • Apps und Software für den Mathematikunterricht ausprobieren
  • Konkrete Umsetzung in den Unterricht planen

Zielpublikum

Zyklus 2

Bemerkung

Die Kursteilnehmenden werden gebeten, eigene elektronische Medien wie Tablet oder Notebook in den Kurs mitzubringen.

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Stefan Schreier, Lehrer Primarstufe

Anmeldung

Anmelden

Standort

Biberist

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: