Skip to main content

Kreativ, kreativer, Kunst!

Der Kurs beschäftigt sich mit Kreativität als einem zentralen Kompetenzbereich im Gestalten. Themen sind das Planen kreativer Aufgaben sowie die Frage, wie auf kreative Leistungen von Schülerinnen und Schülern angemessen und fair reagiert werden kann und wie solche Leistungen ebenso zu beurteilen sind.

Gestalterisches Arbeiten erfordert Kreativität! Wie aber können im Unterricht kreative Kompetenzen gefördert und entwickelt werden? Wie können wir mit Schülerinnen und Schülern in einen kreativen Dialog treten? Wie können kreative Leistungen auch im Beurteilen und Bewerten berücksichtigt werden?
Ausgehend vom kreativen Prozess behandelt der Kurs konkrete Konzepte zur Kreativitätsförderung. Orientiert an der Kunst, werden wir uns mit innovativen und inspirierenden Denkansätzen auseinandersetzen und für den eigenen Unterricht kreative Aufgaben entwickeln. In einem zweiten Teil werden wir gemeinsam die im Unterricht erprobten Aufgaben besprechen und reflektieren. Anforderungen und Chancen kreativitätsfördernden Unterrichts werden besprochen und an den mitgebrachten Unterrichtsbeispielen konkrete Beurteilungskonzepte erarbeitet.

Zielpublikum

Sekundarstufe II, Zyklus 3

Preis

CHF 324.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Nicole Berner, Prof. Dr., Leiterin Professur für Didaktik in Kunst und Design PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: