Skip to main content

Berufsfachschule konkret und praxisnah

Ein zielführender Berufswahlunterricht bereitet die künftigen Lernenden auch auf die nächste Stufe vor. Mit einem Besuch an der Berufsfachschule Aarau wird ein konkreter und praxisnaher Einblick in den Schulalltag gewährt.

Die Berufliche Orientierung hat während der Ausbildung an der Sekundarstufe I einen zentralen Stellenwert. Die Vorbereitung des Überganges in eine nachobligatorische Ausbildung stellt Lehrpersonen wie auch Jugendliche vor Herausforderungen und wirft Fragen auf. Diese Weiterbildung findet an der Berufsfachschule Aarau bsa statt. Nach einer Einführung besuchen die Kursteilnehmenden den Allgemeinbildungs- und Berufskundeunterricht. Im Gespräch mit Lernenden können wertvolle Inputs gewonnen werden. Die Rahmenbedingungen und Möglichkeiten der Sekundarstufe I sowie diejenigen der Sekundarstufe II werden bezüglich Gemeinsamkeiten und Unterschiede an diesem Halbtag zum Inhalt. Praxisnahe Informationen und Hinweise für die konkrete Arbeit fördern das gegenseitige Verständnis und ermöglichen Rückschlüsse für das weitere Vorgehen.

Zielpublikum

Zyklus 3

Preis

CHF 144.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Harald Pfiel, Berufsschullehrer/Abteilungsleiter Allgemeinbildung

Anmeldung

Anmelden

Standort

Aarau

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: