Skip to main content

Kampfkunst und Leadership

Seit über tausend Jahren sind in den Kampfkünsten bestimmte Eigenschaften fundamental, um schwierige Situationen erfolgreich bewältigen zu können: Präsenz, Bewusstsein, Gelassenheit und Entscheidungsfähigkeit.

Als Führungsperson sind Sie nicht selten gleichzeitig mit verschiedenen Anforderungen konfrontiert. Rasche und oft anspruchsvolle Entscheidungen sind gefragt. Dieser komplexen Aufgabe kann gelassen und klar begegnet werden.
Im Geist der Kampfkunst fokussieren wir uns auf konzentriertes Denken und zielgerichtetes Handeln. Dieser Workshop schärft Ihren Sinn für das Wesentliche im Arbeitsalltag.
Mit Übungen aus der Stockkampfkunst erfahren Sie, was es bedeutet, präsent, fokussiert, gelassen zu sein, um klare Entscheidungen zu treffen. Das Modell können sie täglich in Ihrem Führungsalltag anwenden.
Ziele:

  • Reflexion der persönlichen Verhaltensmuster in Drucksituationen und Entscheidungsprozessen
  • Erfahren, wie präsent, fokussiert und mit zielgerichtetem Denken und Handeln klare Entscheidungen getroffen werden können
  • In der Anwendung der Stockkampfkunst lernen, eine anspruchsvolle Situation ruhig und klar anzugehen

Zielpublikum

Schulleitung

Bemerkung

Voraussetzungen : Bereitschaft zum Bewegen mit zwei 65 cm langen Stöcken

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Yvonne Morant, Supervisorin/Coach

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: