Skip to main content

Berufliche Orientierung auf der Sekundarstufe I

Der Kurs vermittelt Grundlagen des fächerübergreifenden Moduls Berufliche Orientierung auf der Sekundarstufe I. Er richtet sich an Lehrpersonen, die Schülerinnen und Schüler im Berufswahlprozess begleiten.

Im Rahmen der Beruflichen Orientierung unterstützt die Volksschule Jugendliche bei der Berufswahl und der Suche nach einer passenden Anschlusslösung. Dabei wird die Auseinandersetzung mit den persönlichen Wünschen und Fähigkeiten, den Möglichkeiten im Bildungssystem sowie den Anforderungen der Arbeitswelt gefördert. Im Zentrum steht der Aufbau von Kompetenzen, die es den Jugendlichen ermöglichen, eine realistische Entscheidung zu fällen und zu realisieren. Der Kurs gibt einen Überblick über Ziele, Inhalte und Ablauf der Beruflichen Orientierung. Die Teilnehmenden eignen sich Wissen zu (kantonalen) Vorgaben und Zuständigkeiten an und setzen sich mit der Kompetenz- und Förderorientierung in der Beruflichen Orientierung auseinander. Die Teilnehmenden lernen aktuelle Lehrmittel und Instrumente zur Begleitung von Jugendlichen bei der Berufswahl und Lehrstellensuche kennen. Das Thema wird durch Inputs, Fallbesprechungen, Diskussionen und Übungen praxisbezogen bearbeitet.

Zielpublikum

Zyklus 3

Preis

CHF 378.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Corinne Joho, Dozentin für Pädagogische Psychologie PH FHNW
Annamarie Ryter, Dozentin für Pädagogische Psychologie PH FHNW

Anmeldung

Warteliste

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: