Skip to main content

Einführung «Milch: Mütterliches Elixier»

Diese Ausstellungseinführung bereitet Lehrpersonen optimal auf den Besuch mit der Schulklasse vor und bietet Anregungen zum Behandeln des Themas. Die Ausstellung selbst sowie alle didaktischen Unterlagen werden vorgestellt.

Milch ist Lebensgrundlage aller Säugetiere. Von Weibchen aufwändig produziert und den Jungen verabreicht, ist Milch eine mütterliche Investition in die nächste Generation. Sie ist so vielfältig wie die Säugetiere selbst und reflektiert deren Sozialverhalten und Umwelt. Die Ausstellung des Naturhistorischen Museums Freiburg beleuchtet die faszinierenden biologischen Facetten dieses besonderen Elixiers.
Das Naturmuseum Olten zeigt die mit dem Prix Expo 2019 ausgezeichnete Sonderausstellung ab dem 30. April 2021. In der Ausstellungseinführung erhalten eine Übersicht über die vielschichtige Ausstellung sowie biologisches Hintergrundwissen zur Milch. Kursteilnehmende sind anschliessend in der Lage, einen anregenden Museumsbesuch für die eigene Klasse zu gestalten und das Thema im Schulzimmer weiter zu behandeln.

Zielpublikum

Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 90.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Judith Wunderlin, Museumspädagogin

Anmeldung

Anmelden

Standort

Olten

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: