Skip to main content

Wie schreibe ich ein Konzept zur Nutzung digitaler Medien?

Der Kurs zeigt Bausteine und Strategien zur Erstellung eines pädagogischen Konzepts zur Nutzung digitaler Medien auf der Basis des Bereichs «Medien und Informatik» im Lehrplan 21 resp. der «Informatischen Bildung» auf.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Sie lernen Elemente und Bausteine eines pädagogischen Konzepts zur Nutzung digitaler Medien in Schule und Unterricht kennen. Auf der Basis dieses Wissens können Sie schulintern ein eigenes, schulspezifisches Konzept für Medien und Informatik resp. Informatische Bildung entwickeln und erarbeiten. Die inhaltlichen und strategischen Empfehlungen und Überlegungen orientieren sich am Modul «Medien und Informatik» im Lehrplan 21 resp. den Regelstandards «Informatische Bildung».

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Preis

CHF 144.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Stanley Schwab, Dozent für Medienpädagogik PH FHNW

Anmeldung

Standort

Olten

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: