Skip to main content

LehrerOffice für Administrations-Lehrpersonen

In LehrerOffice gibt es neben den Grundfunktionen weitere Funktionen für administrative Arbeiten; Semester eröffnen, Listen erstellen, Benutzer verwalten u. s. w. Der Kurs richtet sich an Lehrpersonen, welche administrative Aufgaben wahrnehmen.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Ist LehrerOffice einmal installiert, bietet es neben den bekannten Funktionen für die Beurteilung noch viele weitere Möglichkeiten für administrative Arbeiten: Verwaltung von (Lern-) Gruppen, Erstellung von automatisierten Listen für den Unterricht. Zudem können damit Semester eröffnet, Lehrpersonen hinzugefügt, Adressen verwaltet oder die Berechtigungen angepasst werden. Auch gibt es Funktionen für die Berechnungsgrundlagen in den einzelnen Schulfächern und für die Zuweisung der Lehrpersonen zu den Fächern sowie für den Import und Export von Daten. Diese Arbeiten, die über die Grundkenntnisse einer Lehrperson hinausgehen, erlernen Sie in diesem Kurs. Die abgegebene Dokumentation unterstützt die Administrations- Lehrpersonen zudem in der täglichen Arbeit und führt sie durch den administrativen Funktionsumfang von LehrerOffice.

Mi, 02.11.2022, 13:30–17:00 Uhr (Online)

Zielpublikum

Schulleiter/innen, Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Bemerkung

Voraussetzungen: LehrerOffice ist komplett installiert und in Betrieb. Die Webhosting Version von LehrerOffice ist von Vorteil. Die teilnehmenden Lehrpersonen sind mit den Basisfunktionen von LehrerOffiice gut vertraut.

Preis

CHF 144.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Markus Hunziker, Lehrer Primarstufe/Erwachsenenbildner

Anmeldung

Diese Seite teilen: