Skip to main content

Trittsicher unterwegs im Schulalltag

Den eigenen Schulalltag aus der Distanz betrachten und Ideen entwickeln, um sich im Beruf bewusst Sorge zu tragen – dies ist das Ziel der vier Weiterbildungstage. Wir nutzen das Unterwegssein in der Natur als Spiegel für das Unterwegssein im Alltag.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Neben den vielfältigen Aufgaben für Kinder, Eltern und Schule geht bei Lehrpersonen manchmal etwas vergessen: sich selber Sorge zu tragen. Mit etwas Distanz lässt sich konzentrierter darüber nachdenken; mit einem durchgelüfteten Kopf lassen sich einfacher Ideen entwickeln, um den Herausforderungen des Berufsalltags gezielter und gelassener zu begegnen.

In der Natur finden wir Raum, um Distanzen zurückzulegen und gleichzeitig Distanz zum Alltag zu gewinnen; um unterwegs zu sein und über das Unterwegssein im Beruf nachzudenken; um unter einfachen Verhältnissen gut für uns zu sorgen und die Selbstsorge im Unterrichtsalltag zu betrachten. Daraus lassen sich Impulse schöpfen, um für den Beruf an Trittsicherheit zu gewinnen.

Bestellen Sie die ausführlichen Informationen bei ZG9taW5pcXVlLmhvZWdnZXJAZmhudy5jaA==

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Bemerkung

Verpflegung und Übernachtung unter einfachsten Verhältnissen in der Natur.

Preis

CHF 1 314.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Dominique Högger, Dozent für Gesundheitsbildung und Prävention PH FHNW
Renate Fahrni, Lehrerin, Sozialarbeiterin FH, out-door-guide

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: