Skip to main content

Assessment – der Beurteilungskreislauf

Im Kurs Assessment beschäftigen sich Lehrpersonen mit Leistungserhebungsinstrumenten, die messen und bewerten und dabei sowohl Lernprozesse als auch die Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und Schüler unterstützen.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Die Weiterentwicklung des eigenen Unterrichtes gemäss Lehrplan 21 erfordert, dass auch die Art und Weise, wie Schülerleistungen gemessen und bewertet werden, kritisch betrachtet und den Prozessen, die im Unterricht und beim Lernen ablaufen, angepasst werden. In diesem Kurs vertiefen Lehrpersonen ihre Kenntnisse über Ziele und Formen von Leistungsmessung. Sie lernen grundlegende Prinzipien kennen und wenden sie an, um für ihre Unterrichtssituation passende Leistungsmessungsinstrumente auszuwählen und zu entwickeln. Dabei stehen insbesonder die kommunikativen Fertigkeiten der Schülerinnen und Schüler im Fokus. Dem Austausch von Erfahrungen unter den Teilnehmenden wird Raum gegeben.

Mi, 02.03.2022, 14:15–16:45 Uhr (Online)
Mi, 16.03.2022, 14:15–16:45 Uhr (Online)
Mi, 11.05.2022, 14:15–16:45 Uhr
Mi, 15.06.2022, 14:15–16:45 Uhr

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 2

Bemerkung

Sie interessieren sich für ein Angebot, welches einen Bezug zur Jahresreihe «Im Fokus 2022: Be-Urteilen» aufweist. Sie sind ebenfalls herzlich eingeladen zur Auftaktveranstaltung: Montag, 28. Februar 2022, 18:00 Uhr im Campus Brugg-Windisch. Weitere Informationen und Anmeldung siehe hier: www.fhnw.ch/wbph-im-fokus.

Preis

CHF 414.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Dorothea Fuchs Wyder, Dozentin für Sprachdidaktik Englisch PH FHNW

Anmeldung

Standort

FHNW Campus Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: