Skip to main content

Gegenstände zur Wiederverwendung

Wiederverwenden statt wegwerfen – Stoffbeutel, Bienenwachstücher, Früchtesäckli und Co. Der aktuelle Trend der textilen Nachhaltigkeit wird breitgefächert thematisiert. Objekte werden nach eigenen Bedürfnissen entwickelt und umgesetzt.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Einblicke in die textilen Produktionsketten, Reflexion des eigenen Nutzungsverhaltens und viele Praxisbeispiele sind Inhalt des Kurses. Sie überdenken Ihr eigenes Konsumverhalten und kreieren in der Folge einen Gegenstand für die Wiederverwendung. Gemeinsam reflektieren wir den Designprozess und thematisieren den Transfer in den eigenen Unterricht.

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Preis

CHF 612.00 Kostenanteil: CHF 20.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Ursula Fankhauser, Textildesignerin

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: