Skip to main content

Projektunterricht im Rahmen des Abschlusszertifikates AG/SO/BL/BS

Sie interessieren sich dafür, zukünftig Projektunterricht im Rahmen des Abschlusszertifikates zu erteilen? Oder möchten sich vertieftes Wissen und neue Anregungen rund um selbstreguliertes Lernen im Rahmen kompetenzorientierten, projektartigen Unterrichts aneignen? Es erwartet Sie ein anregendes, praxisnahes Weiterbildungssetting mit einer didaktisch sinnvollen Verknüpfung von Präsenzveranstaltungen, Selbststudium und modernen Formen von E-Learning.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Der Besuch des Kurses befähigt Sie zur qualifizierten Unterrichtstätigkeit und Beurteilungsarbeit der Projektarbeit im Rahmen des Faches «Projekte und Recherchen». Sie erhalten Zugriff auf reichhaltiges, umfangreiches und praxiserprobtes Material zur Begleitung der einzelnen Projektschritte, werden in der konkreten Ausgestaltung des Faches  unterstützt und setzen sich mit aktuellen Forschungsbefunden zur effektiven Lernbegleitung von Jugendlichen in offenen Lehr- und Lernformen auseinander. Sie wenden das Gelernte in der Praxis an und reflektieren Ihre Erfahrungen in der Kursgruppe.
Referate von Schülerinnen und Schülern sowie von Schulleitungen, nicht zuletzt der kollegiale Austausch mit Lehrpersonen aus dem ganzen Bildungsraum sind zentrale Bestandteile dieses Kurses.
Ziele:
Sie können Projektarbeiten von Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Abschlusszertifikats begleiten. Sie kennen die einzelnen Schritte von der Diagnostik hin zur förderorientierten Lernbegleitung bis zur Beurteilung von projektartigem Lernen. Themen sind:

  • Umgang mit kantonalen Rahmenbedingungen
  • Die verschiedenen Schritte gemäss der Umsetzungshilfe: Themensuche, Projektziele, Planung, Recherche, Dokumentation, Präsentation, Feedback, Evaluation, Beurteilung
  • Schülerinnen, Schüler sowie Schulleitungen berichten über Erfahrungen mit Projektarbeit
  • Auswertung der Unterrichtserfahrungen bei der Begleitung von Projektarbeiten
  • Relevante wissenschaftliche Erkenntnisse rund um selbstreguliertes Lernen


Sa, 30.04.2022, 08:30–12:00 Uhr
Sa, 30.04.2022, 13:00–16:30 Uhr
ab Mo, 02.05.2022: Selbstlernzeit im Umfang von 2 Lektionen
Sa, 21.05.2022, 08:30–12:00 Uhr
Sa, 21.05.2022, 13:00–16:30 Uhr
ab Mo, 23.05.2022: Selbstlernzeit im Umfang von 2 Lektionen
Sa, 05.11.2022, 08:30–12:00 Uhr
Sa, 05.11.2022, 13:00–16:30 Uhr
ab Mo, 07.11.2022: Selbstlernzeit im Umfang von 2 Lektionen
Sa, 11.03.2023, 08:30–12:30 Uhr

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 3

Preis

CHF 1 242.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Claudia Zimmerli, Dozentin für Schul- und Unterrichtsentwicklung PH FHNW

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: