Skip to main content

Lernroboter und Co. – Lernen in einer digitalisierten Welt

Die FHNW Bibliothek Brugg-Windisch präsentiert sich als öffentlicher Lernraum: Eine Kooperationsveranstaltung des Instituts Weiterbildung und Beratung der Pädagogischen Hochschule FHNW und der FHNW Bibliothek Brugg-Windisch.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Tauchen Sie ein in das Lernen in einer digitalisierten Welt. Mitarbeitende der Pädagogischen Hochschule FHNW (Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht – imedias) und die FHNW Bibliothek Brugg-Windisch stellen Ihnen in kurzen Sequenzen auf einem Rundgang ausgewählte Angebote vor, die Sie ganz einfach testen können.

  • Diverse Lernroboter wie Bee-Bot, dessen «grosser Bruder» Blue-Bot, Thymio Wyreless – dazu ergänzendes Material in Klassen- und Einzelsätzen
  • Making-Unterricht: kreative, offene Projekte im Unterricht gestalten
  • Greenscreen: Was ist das und wie geht das? Einfaches Erstellen von GreenScreen-Aufnahmen
  • Augmented Reality: Anreicherung der Realität in Echtzeit unter Zuhilfenahme von computergestützten Hilfsmitteln



Weitere Informationen zu diesem Angebot als PDF.

Zielpublikum

Lehrpersonen DaZ, Schulische Heilpädagogen/Heilpädagoginnen, Schulleiter/innen, Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Preis

CHF 100.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Susann Müller Obrist, Co-Ressortleiterin Kurse und Tagungen PH FHNW und weitere Dozierende

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: