Skip to main content

Literalitätsförderung im Schuleingangsbereich anhand von Bilderbüchern analog und digital

Sie erhalten einen Einblick in eine spezifische Art der Literalitätsförderung im Schuleingangsbereich mit Bilderbüchern analog und digital.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Einblick in ein Seminar der Professur Deutschdidaktik und Mehrsprachigkeit im Kindesalter, bei dem die Literalitätsförderung im Zentrum stand. Im Inputreferat wird aufgezeigt, welche Kompetenzen der Begriff «Literalität» umfasst, und wie diese im Schuleingangsbereich gefördert werden können. Bilderbücher spielen dabei nach wie vor eine zentrale Rolle. In Verbindung mit der Applikation «BookCreator» bieten sich reizvolle Möglichkeiten, im 1. Zyklus mediale Bildung und Literalitätsförderung zu verbinden. Werden dann noch neue, ungewöhnliche und spannende Bilderbücher – mit und ohne Text – eingesetzt, regt dies die Kinder an, kreativ und produktiv eigene Texte zu entwickeln, zu gestalten und festzuhalten. Da in der App nicht nur Schrift, sondern auch Audioaufnahmen, Fotos und Zeichnungen eingebunden werden können, gelingt dies auch Kindern, die noch nicht oder noch wenig lesen und schreiben können.
Weitere Informationen zu diesem Angebot als PDF
Zusätzliche Angebote zur Abendreihe finden Sie hier:

Zielpublikum

Schulleiter/innen, Lehrpersonen Zyklus 1, Bildungsfachpersonen

Preis

CHF 72.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Ursula Käser-Leisibach, Dozentin für Deutschdidaktik und Mehrsprachigkeit PH FHNW,
Fabienne Senn, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Medien & Informatik IWB PH FHNW

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: