Skip to main content

Popstimme in der Klasse

Welche Popsongs eignen sich für die Klasse und wie entwickle ich einen authentischen und gesunden Popsound mit den Kindern?

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

In der klassischen Kinderstimmbildung steht die Entwicklung der Randstimme im Vordergrund. Wir wagen uns aus diesem Bereich hinaus und erleben, erkennen und benennen neue Stimmfarben und -facetten. Dies passiert selbstverständlich im Rahmen der Möglichkeiten der Kinder- und Jugendstimme. Physiologische Fragen und Aspekte (Stimmbandschluss, Artikulation, Zwerchfell etc.) werden erörtert. Wir erarbeiten ein Repertoire an popigen Stimm-Warm-Ups und lernen einfache mehrstimmige Popsong-Arrangements.

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Preis

CHF 378.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Veronika Kehl-Griesslehner, Dozentin für Musikpädagogik im Kindesalter PH FHNW

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: