Skip to main content

Förderplanung im LehrerOffice

Möchten Sie die Möglichkeiten zur Erstellung von Standortbestimmungen, Förderplänen und Lernberichten im LehrerOffice kennenlernen und pädagogisch vertiefen?

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

LehrerOffice wird in vielen Schulen im ganzen Kollegium eingesetzt und erleichtert mit seinen Modulen die Abläufe rund um das Unterrichten: Unterrichtsplanung, Lernberichte, Gesprächsvorbereitungen, Administration. Der Bereich der Notenverwaltung passt zu den jeweiligen kantonalen Bestimmungen, so dass Sie über ein massgeschneidertes Instrument für die Erstellung der Zeugnisse verfügen. Mit den Modulen der Förderung können Standortbestimmungen und Förderpläne erstellt und daraus die Lernberichte abgeleitet werden. Richtig eingesetzt, erleichtert LehrerOffice die Arbeit in der Vorbereitung, in der Förder- und Beobachtungsaufgabe und im Erstellen der Lernberichte. Dieser Kurs eignet sich für alle Lehrpersonen, die Aufgaben in der speziellen Förderung übernehmen, aber auch für Klassenlehrpersonen, die gerne für einzelne Schülerinnen und Schüler Förderpläne erstellen und dafür pädagogisch wertvolle Ziele und Massnahmen formulieren möchten.In diesem Kurs fällt vor dem ersten Kurstermin eine Selbstlernzeit im Umfang von 4.5 Lektionen an (ab dem 13.3.2023 ist der Zugang zu den Aufgaben und zur fiktiven LehrerOffice-Datenbank freigeschaltet).

vor dem ersten Kurstermin: Selbstlernzeit im Umfang von 4.5 Lektionen
Sa, 18.3.2023, 9:00–12:00 Uhr (Online)

Zielpublikum

Lehrpersonen DaZ, Logopäden/Logopädinnen, Schulische Heilpädagogen/Heilpädagoginnen, Sonderpädagogische Fachpersonen

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 100% Kanton (A)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Rita Häusermann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Beratungsstelle Digitale Medien in Schule und Unterricht – imedias PH FHNW
Barbara Haller, Dozentin für Integrative Pädagogik PH FHNW

Anmeldung

Diese Seite teilen: