Skip to main content

Nothilfekurs Refresher

Auf dem Pausenplatz, in der Turnhalle, auf der Schulreise – ein Unfall ist rasch passiert. Der Kurs ermöglicht, das eigene Wissen über Nothilfe aufzufrischen und zu aktualisieren.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Zum Glück sind gravierende Notfälle in der Schule selten, aber auszuschliessen sind sie nie. Bei Erwachsenen ist auch ein Herzstillstand möglich. Bis professionelle Hilfe eintritt, kann die Nothilfe entscheidend sein. Der Kurs ermöglicht, das eigene Wissen über Nothilfe aufzufrischen und zu aktualisieren. Neben dem allgemeinen Verhalten bei Notfällen und die lebensrettenden Sofortmassnahmen geht es unter anderem um die Behandlung von Wunden, Verbrühungen und Prellungen. Die Fallbeispiele entstammen dem Schulumfeld; eigene Fragen können in den Kurs eingebracht werden. Am zweiten Termin werden ausgewählte Themen aufgrund von Wünschen der Teilnehmenden vertieft.

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2, Lehrpersonen Zyklus 3

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Hanke Nobbenhuis, Erwachsenenbildnerin

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: