Skip to main content

Kinder- und Jugendliteratur gemeinsam lesen

Lesegruppe «Kinder- und Jugendbücher» – gemeinsam lesen wir Ausschnitte aus aktueller Kinder- und Jugendliteratur

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Geeigneten Lesestoff für eine Klasse oder einen DaZ-Kurs zu finden, ist eine Herausforderung. Der Kinder- und Jugendbuchmarkt kann leicht zu einem undurchdringlichen Dschungel werden, in dem man sich schnell verliert. Im Kurs setzen wir deshalb pragmatisch auf das Kennenlernen der wichtigsten aktuellen Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren für die Zyklen 1 und 2. Wir bedienen uns dabei der Methode des «Shared Reading», des geteilten Lesens. Gemeinsam lesen wir Buchauszüge, Bilderbücher, Kurzgeschichten, Gedichte und diskutieren darüber – ganz nach dem Motto: Geteiltes Lesen ist doppelte Freude. Folgende Ziele werden dabei verfolgt: Orientierung auf dem Kinderbuchmarkt durch die Konzentration auf gute Autorinnen und Autoren, Kennenlernen von aktuellen Büchern und Erleben der Methode des literarischen Unterrichtsgesprächs, das mit der eigenen Klasse umgesetzt werden kann.

Zielpublikum

Lehrpersonen DaZ, Wiedereinsteiger/innen, Lehrpersonen Zyklus 1, Lehrpersonen Zyklus 2

Preis

CHF 432.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Beatrice Bürki, Dozentin für Deutschdidaktik und interkulturelle Pädagogik PH FHNW

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: