Skip to main content

Gender und Mathe – ein hartnäckiges Stereotyp

Sind Mädchen mathematisch weniger interessiert und begabt als Jungen? Aufgrund theoretischer Konzepte und empirischer Befunde zu diesem Stereotyp reflektieren Sie ihre Lehrpraxis und entwickeln konkrete Handlungsstrategien für Ihren Unterricht.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebest?tigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: