Skip to main content

Exemplarische Auseinandersetzung mit ausserschulischen Lernorten, die aus naturwissenschaftlicher Warte erschlossen werden (NMG 1–6, 8) | Wahlmodul 2

Eckdaten

Abschluss
Leistungsnachweis
Nächster Start
Samstag, 1.7.2023
Anmeldeschluss
31.01.2023
Ort
Diverse ausserschulische Lernorte
Preis
CHF 1640.–
  • Kennenlernen von Wegen der sachanalytischen Klärung, bezogen auf den spezifischen ausserschulischen Lernort
  • Auseinandersetzung mit dialogischen Erschliessungs- und Vermittlungswegen sowie Selbsterfahrung und Reflexion eigener Bildungsprozesse am ausserschulischen Lernort
  • Entwicklung von verschiedenen Aufgabenformaten

Schwerpunkte sind die Themen:

  • Lebensraum Wald (Unterrichten draussen, Pilze)
  • Lebensraum Wiese (Imkerei, Entomologie)
  • Astronomie (Nachthimmelbeobachtung)
  • Schulgarten: Gartenbau und Gartentechnik

«Exemplarische Auseinandersetzung mit ausserschulischen Lernorten, die aus naturwissenschaftlicher Warte erschlossen werden (NMG 1–6, 8)» ist Teil des folgenden Angebotes:
Ausserschulische Lernorte (CAS)

    Dozierende

    • Sarah Grossenbacher, MSc, Expertin Imkerei, Bienen Schweiz
    • Sarah Grossenbacher, MSc, Expertin Imkerei, Bienen Schweiz
    • Katrin Luder, MSc, Expertin Entomologie, Artenschutz, Verein Artenförderung Schweiz
    • Katrin Luder, MSc, Expertin Entomologie, Artenschutz, Verein Artenförderung Schweiz
    • Gerwin Mader, Experte Alte Handwerke, Akademie für anthroposophische Pädagogik in Dornach
    • Carl Maler, Experte Pilze, Verein für Pilzkunde Laufental-Thierstein
    • Carl Maler, Experte Pilze, Verein für Pilzkunde Laufental-Thierstein
    • Franziska Maler, Expertin Pilze, Verein für Pilzkunde Laufental-Thierstein
    • Svantje Schumann, Prof. Dr., Leitung Professur Didaktik des Sachunterrichts, Institut Primarstufe PH FHNW
    • Svantje Schumann, Prof. Dr., Leitung Professur Didaktik des Sachunterrichts, Institut Primarstufe PH FHNW
    • Karl Martin Tanner, Dr., Experte Landschaftsgeschichte, Sachunterricht, PH FHNW

    Anmeldeschluss

    Dienstag, 31.1.2023

    Daten und Orte

    Sa, 1.7.2023, 9.00–16.00 Uhr
    So, 2.7.2023, 9.00–15.00 Uhr
    Ein weiteres Wochenende findet im Jahr 2024 statt, die Termine werden noch bekannt gegeben.

    Huppergrube Lausen, Lehrbienenstand Boningen, Mühle, Sternwarte St. Margarethen, Waldexkursion, Waldexkursion II, Wiesenexkursionen

    Gebühren

    CHF 1640.–

    Kantonale Finanzierungen

    • Kanton AG: Lehrpersonen im Geltungsbereich des Gesetzes über die Anstellung von Lehrpersonen (GAL) – Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C), CHF 1000.–
    • Kanton SO: Teilnehmende/r abz. Kantonsbeitrag (C), CHF 350.–

    Anmeldung

    Diese Seite teilen: