Skip to main content

MAS Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement

Wollen Sie Ihre Kenntnisse im Managen von betrieblichem Wissen, systematischem Einsatz von Kompetenzen sowie der gezielten Personalentwicklung vertiefen und erweitern? Oder suchen Sie eine berufsbegleitende Weiterbildung, die für eine Tätigkeit in der Erwachsenenbildung qualifiziert? Das MAS-Programm «Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement» macht es möglich, dass Sie Ihren individuellen Interessen und Bedürfnissen nachgehen und einen auf Sie zugeschnittenen Abschluss erlangen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, und wir zeigen Ihnen gerne auf, welche Weiterbildungsangebote für Sie und Ihre nächsten berufsbiographischen Schritte denkbar sind.

Eckdaten

Abschluss
MAS
ECTS-Punkte
60
Nächster Start
Freitag, 8.4.2022
Dauer
Die Gesamtdauer des MAS «Erwachsenenbildung und Bildungsmanagement» hängt davon ab, welche aufbauenden Elemente Sie wählen. Das gesamte modular aufgebaute Programm benötigt berufsbegleitend bis zum Abschluss 3–5 Jahre. Das Abschlussmodul können Sie innerhalb eines Jahres absolvieren. Die Abgabe der MAS-Thesis erfolgt im Zeitraum von 11 bis max. 23 Monaten nach der Auftaktveranstaltung.
Anmeldeschluss
08.03.2022
Ort
Olten
Preis
CHF 7 900.–

 

Anmeldung direkt über die Hochschule für Wirtschaft. Die nächste Durchführung des Abschlussmoduls startet im Frühjahr 2022.

Das MAS-Programm ist ein Kooperationsangebot der Pädagogischen Hochschule FHNW und der Hochschule für Wirtschaft FHNW. Diese Zusammenarbeit ermöglicht Ihnen eine attraktive Auswahl in der Zusammenstellung Ihrer Weiterbildung: Einige Module vermitteln grundlegende didaktisch-methodische Kompetenzen, andere wiederum Kenntnisse und Fertigkeiten im Management von Erwachsenenbildungsinstitutionen oder Kompetenzen in der Strategieorientierung von betrieblichen Bildungsprozessen. Das von beiden Hochschulen gemeinsam geführte MAS-Abschlussmodul vertieft all diese Kompetenzen, setzt sie in Bezug zu forschungsbezogenen Befunden der Erwachsenenbildung bzw. dem betrieblichen Bildungsmanagement und gewährt Ihnen gleichzeitig Einblick in grundlegende Prozessschritte und Methoden wissenschaftlicher Arbeitsweisen. Diese anspruchsvollen Weiterbildungsinhalte qualifizieren Sie für eine professionelle Tätigkeit in Bildungsinstitutionen, Verbänden, Behörden, Betrieben oder in (selbständiger) Beratungs- und Bildungspraxis.

Von didaktisch-methodischen Kompetenzen zum Management von Bildungsprozessen.

.

Aufbau

Das MAS-Programm schliesst mit dem durch die Pädagogische Hochschule FHNW und die Hochschule für Wirtschaft FHNW gemeinsam durchgeführten MAS-Abschlussmodul ab. Das gesamte MAS-Programm umfasst 60 ECTS-Punkte. Für die Aufnahme ins MAS-Abschlussmodul (15 ECTS-Punkte) benötigen Sie einschlägig qualifizierende Weiterbildungen im Umfang von 45 ECTS-Punkten im MAS-Programm. Diese können Sie an einer der beiden Hochschulen absolvieren. Weiterbildungen anderer Bildungsinstitutionen werden sur Dossier angerechnet, sofern sie dem Kompetenzprofil des MAS-Programms entsprechen. Über die Anerkennung und Aufnahme entscheidet die Programmleitung. Folgende Grundlagenqualifikationen bieten die beiden Hochschulen für den Zugang ins MAS-Abschlussmodul an:

Pädagogische Hochschule FHNW

Hochschule für Wirtschaft FHNW

MAS-Abschlussmodul der Pädagogischen Hochschule FHNW und der Hochschule für Wirtschaft FHNW

(15 ECTS-Punkte)

Im Mittelpunkt des Abschlussmoduls stehen praxisrelevante Problemstellungen, Analysen, Konzepte und Evaluationen sowie wissenschaftliche Methoden, Techniken und Prozesse. Dieser Einblick in die Sozialforschung ermöglicht Ihnen, empirische Befunde, wichtige Statistiken und wissenschaftliches Wissen zu Weiterbildung, Management und Betrieb kritisch zu analysieren und hinsichtlich der Relevanz für Ihr Tätigkeitsfeld einzuschätzen. Mit Hilfe dieser Grundlagenkenntnisse bearbeiten Sie eine praxisbezogene Fragestellung mit einer wissenschaftsorientierten Abschlussarbeit. Sie werden dabei von Expertinnen und Experten professionell gecoacht und begleitet.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Qualitätskriterien wissenschaftlichen Arbeitens
  • Wissenschaftliches Schreiben
  • Erkenntnisinteresse und Fragestellung
  • Recherchieren
  • Forschungsprozess und -methoden
  • Anwendung verschiedener Erhebungs- und Analyseverfahren
  • Inhaltliche Vertiefung: Erwachsenenbildung und Organisationsforschung
  • Erstellen der Abschlussarbeit
  • Abschlusskolloquien mit Präsentation der Abschlussarbeit

Beispiele aus den bisherigen Lehrgängen
Abschlussarbeiten

Posterpräsentationen

Detail-Information

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen zu diesem Programm sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich direkt über die Seite der Hochschule für Wirtschaft an.

Zur Anmeldung

Abschlussmodul

MAS-Abschlussmodul: Die nächste Durchführung des Abschlussmoduls startet im Frühjahr 2022.

Diese Seite teilen: