Skip to main content

Coaching für Schulleitungen

Wir unterstützen Schulleitungen während der aktuellen Situation mit nachfolgend aufgeführten Coachingangeboten.

1. Führen in der Übergangsphase zur Präsenz in der Schule

Die Führung einer Schule in der Übergangsphase ist anspruchsvoll. Es stellen sich Fragen, wie z.B.:

  • Wie halte ich das Team zusammen?
  • Wie gestalte ich Informations- und Entscheidungsprozesse?
  • Wie entwickeln wir gemeinsame Qualitätsstandards für das Lernen in der Übergangsphase?
  • Wie nutzen wir die Ressourcen der einzelnen Lehrpersonen optimal?
  • Wie organisieren wir den Wissensaustausch?
  • Wie reflektieren wir die Erfahrungen der letzten Wochen im Kollegium und in den Klassen?

Schulleitende können zu diesen und weiteren Fragen gerne ein Coaching in Anspruch nehmen.

Kontakt
Christof Thierstein, Y2hyaXN0b2YudGhpZXJzdGVpbkBmaG53LmNo
Verena von Atzigen, dmVyZW5hLnZvbmF0emlnZW5AZmhudy5jaA==

2. Unterstützung durch Schul- und Weiterbildungscoaches (SWC)

Schulentwicklung und Weiterbildungsplanung gehen auch in dieser unruhigen Zeit weiter. Die SWC können Sie in folgenden Fragen unterstützen:

  • Wie kann eine Schule die neuen Erfahrungen durch das gemachte Distanz-Lernen sammeln, bündeln und für die Weiterentwicklung in der Übergangsphase nutzen?
  • Wie kann eine Schule die Auseinandersetzung über ein verändertes Lernverständnis von Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern und Eltern anregen und produktiv nutzen?
  • Inwiefern soll die Weiterbildungsplanung aufgrund der aktuellen Erfahrungen angepasst werden?

Schulleitende können sich gerne direkt bei ihrem SWC oder bei den untenstehenden Adressen melden.

Kontakt
Kantone Solothurn, Basel-Landschaft und Basel-Stadt: YmVuZGljaHQubWFydGhhbGVyQGZobncuY2g=
Kanton Aargau: YXJtaW4uc2NobXVja2lAZmhudy5jaA==

3. Arbeits- und Kommunikationswerkzeuge

Die Beratungsstelle Digitale Medien für Schule und Unterricht – imedias bietet individuelle Coaching-Angebote rund um die digitale Schule in der Übergangsphase zum Präsenzunterricht an. Wir beraten Sie, wie Sie Arbeits- und Kommunikationswerkzeuge für Ihr Team nutzen können, um die virtuelle Zusammenarbeit zu ermöglichen und damit auch künftig Erfahrungen und Entwicklungen aus dem Distanzunterricht nutzen können..

Campus Brugg-Windisch: T +41 56 202 72 20
Solothurn: T +41 32 628 66 20
E-Mail: aW1lZGlhcy5pd2IucGhAZmhudy5jaA==

Diese Seite teilen: