Skip to main content

CAS Educational Governance (Bildungssteuerung und Bildungsplanung)

Der CAS «Educational Governance» bietet eine strukturierte Qualifizierung für die Aufgaben der Bildungssteuerung und -planung aus einer ganzheitlichen und vernetzten Sichtweise, die die Tätigkeitsbereiche auf sämtlichen Bildungsstufen umfasst. Der Lehrgang unterstützt die Professionalisierung in Educational Governance. Im Fokus liegen Trends, Entwicklungen, Innovationen sowie die internationale Perspektive. Er orientiert sich an den Aufgaben des Bildungswesens im öffentlichen Bereich, aber auch in privaten Organisationen, und vermittelt die erforderlichen Kompetenzen für eine erfolgreiche Führungstätigkeit im Bildungswesen. Es besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung zwischen Personen, die in ähnlichen Aufgaben in öffentlichen Verwaltungen, privaten Organisationen oder auf verschiedenen Bildungsstufen tätig sind.

Bildung steuern und planen: Innovationen kennenlernen, Erfahrung tauschen, vernetzen.

.

Module

Der Zertifikatslehrgang besteht aus fünf Modulen:

  • Bildungssteuerung
  • Bildungsplanung
  • Bildungsmanagement (inkl. Internationales Schulleitungssymposium)
  • Internationale Entwicklungen der Educational Governance (Studienreise nach England)
  • Aktuelle Entwicklungen auf den Bildungsstufen

Detail-Informationen zum Lehrgang

Anmeldung

Der Zertifikatslehrgang wird voraussichtlich 2019 wieder ausgeschrieben. Wir informieren Sie gerne persönlich; senden Sie ein E-Mail an sabine.joerg@fhnw.ch und teilen Sie uns Ihr Interesse mit.

Diese Seite teilen: